ausritte


Da wir uns selbst am liebsten in der Natur bewegen ist das Geländereiten ein wichtiger Bestandteil der reiterlichen Ausbildung im PSV Roggenburg. Unsere Erfahrung im Gelände rührt nicht zuletzt daher, dass in unserem  Verein die ersten 17 Jahre der Unterricht nur im Freien stattfand, bevor wir in 2011 in unsere neue, helle Reithalle mit tollem Fernblick umziehen konnten und Carmen und Tamara Spreng(beide Berittführerinnen) bereits seit 2002 auch im Langstreckenbereich  (Italien, Ungarn, Schweden) unterwegs sind.

Unsere Trainer  kennen nahezu jeden Feld- und Waldweg in unserer Umgebung.

Unsere Pferde und Ponys sind  an Straßenverkehr und landwirtschaftliche Zugfahrzeuge gewöhnt und gehen nahezu ausnahmslos ins Wasser.

 

Seit über 25 Jahren bereiten wir Kinder und Erwachsene auf Geländeabzeichen vor. Die Vorbereitung auf den Pferdeführerschein (früher Reitpass) ist uns ein besonderes Anliegen.

 

Besondere Highlights sind unsere Mehrtagesritte (eines davon die Alpenüberquerung 2008). Ins Gelände dürfen im PSV alle Reiterinnen und Reiter, die den Pferdeführerschein/Reitpass oder ein vergleichbares Abzeichen besitzen, bzw. die sich auf den Pferdeführerschein vorbereiten.